DIY Girlande aus Seidenpapier- Dekoration für eine Party

Bild

Bald ist es soweit und wir feiern eine fette, fette PARTY! Ich habe mich schon mal mit der Dekoration für die Party beschäftigt und bin auf diese süße Girlande aus Seidenpapier gestoßen: Quastengirlande

Das kann man doch bestimmt auch selbst machen!? Gesagt, getan! Also auf in den Bastelladen und Seidenpapier in verschiedensten Farben besorgt. Außerdem brauchst du noch:

littleinchy 007

-eine Schere

-Klebeband

-Schnur

Dann kanns schon los gehen. Das Seidenpapier zweimal in der Mitte falten, bis ein etwa 5 cm breiter Streifen entsteht. Diesen Streifen dann noch einmal in der Mitte falten.

schritt 1 li

Anschließend kommt die Schere zum Einsatz. Damit etwa 1cm breite Streifen von unten nach oben schneiden. Achtung! Nicht ganz bis nach oben schneiden, sondern etwa 3cm Platz lassen. Anschließend den Streifen der länge nach aufklappen und das nicht eingeschnittene Stück zwirbeln. Das Seidenpapier lässt sich relativ gut in Form biegen, so kann man es anschließend auch um das Band herum zwirbeln. Sollte das nicht halten, einfach mit Klebeband fixieren.

schritt 2 li

Et voliá! Fertig ist unsere wundertolle Girlande und die Party kann steigen.

littleinchy 028

Naja so gut wie. Ihr dürft euch auf weitere DIY’s zur Partydekoration freuen.

Advertisements

2 Gedanken zu “DIY Girlande aus Seidenpapier- Dekoration für eine Party

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s