Wir bauen uns einen Tisch

     littleinchy 056  littleinchy 051Da wir ja erst vor kurzem umgezogen sind, fehlte uns natürlich noch einiges an Eirnichtungsgegenständen. Unter anderem ein Tisch.

Aber jetzt nicht mehr, denn wir haben uns den Traum von einem großen Tisch im Landhausstil erfüllt und kurzer Hand einen selber gebaut.

Der Tisch besteht aus einfachen Holzbohlen. Diese haben „wir“ (naja eigentlich mein Freund, wir wollen ja bei der Wahrheit bleiben)  zunächst gründlich abgeschliffen und  anschließend mit seidenmattem, farblosen Hartwachsöl behandelt. Die Bohlen sowie das Hartwachsöl und auch alle anderen verwendeten Materialien bekommt ihr im Baumarkt.

IMG_1366

IMG_1369Nachdem die Bohlen 12 Stunden trocknen mussten, haben wir sie noch einmal leicht abgeschliffen, so das eine glatte Oberfläche entstand. Diesen Prozess haben wir noch ein weiters Mal wiederholt.

Um die Dielen miteinander zu verbinden, wurde eine weitere Holzbohle in vier gleichgroße Teile zersägt, so dass sie als Querverstrebungen unter den Tisch montiert werden konnten. Dabei haben wir die Bohlen nicht direkt aneinander gesetzt, sondern ein paar Millimeter Platz gelassen. Aus dem einfachen Grund, dass es uns optisch besser gefiel. Die Schrauben die wir vewendet haben sind Kreuzschlitzschrauben, mit Vollgewinde 6×70.

littleinchy 060Die Tischbeine bestehen aus zwei weiteren Hölzern, die durch Aussparungen zu einem „X“ verkeilt wurden. Ein langer Holzbalken zwischen den Tischbeinen gibt dem Tisch mehr halt. Alle diese Teile wurden ebenfalls geschliffen und lasiert. Außerdem haben wir, um die Kanten glatt zu machen diese nochmals gründlich abgeschliffen.

IMG_1449  littleinchy 059

littleinchy 057Und jetzt haben wir einen Tisch in den Maßen 0,95 m x 2,20m an dem sehr bequem 10 Leute Platz finden. So „einfach“ kann das gehen.littleinchy 064

littleinchy 063

littleinchy 062

Advertisements

12 Gedanken zu “Wir bauen uns einen Tisch

    • Liebe Vanessa,
      wir haben das Holz von einem befreundeten Holzhändler bekommen. Der Lack und die Schrauben haben uns ca. 50€ gekostet. Einfach Baudielen bekommst du aber auch günstig im Baumarkt.
      Viele Grüße 🙂

  1. Vielen Dank, Dirk. Eine Bauanleitung gibt es leider nicht. Als Tipp, wir haben erst die Tischplatte zusammengeschraubt und anschließend die Tischbeine angepasst. Ich hoffe du schaffst es auch so. Viel Erfolg 🙂

    • Liebe Betina,
      erstmal vielen Dank 🙂
      Wir haben die Bohlen über einen Holzhändler bekommen. Du hast recht, die die es im Baumarkt gibt sind etwas dünner und schmaler. Bei Ebay-Kleinanzeigen hat man manchmal Glück und bekommt schöne Holzbohlen. Vielleicht gibt es bei dir in der Nähe auch einen Holzfachhandel, bei dem du fragen kannst, wenn dir die Bohlen aus dem Baumarkt nicht gefallen.
      Lg 🙂

  2. einen Traumtisch habt ihr euch gebaut. Möchte mich diesen Sommer auch dran versuchen.
    Kannst du mir verraten welches Maß eure Tischbeine haben?
    Vielen lieben Dank.
    Bianca

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s