DIY – Haarband

haarband profil 3Ich habe aussortiert! Man glaubt es kaum was sich da im Kleiderschrank immer so ansammelt. Während des Aussortierens dachte ich mir, dass viele Stücke doch wirklich zu schade wären, um sie einfach so wegzutun. Also habe ich sie kurzer Hand recycelt. Aus einem alten T-Shirt wird ein neues sommerliches Haarband. Und so einfach gehts:

haarbandDas T-Shirt in sechs circa gleichgroße Streifen schneiden. Das Ganze mit einem Tesastreifen oder einer Stecknadel oben zusammenheften und dann die Streifen einfach flechten. Ich habe jeweils zwei zusammen genommen, so wird es etwas dicker. Ich habe das Band dann einfach hinten am Kopf zusammengebunden und mit ein paar Haarnadeln befestigt. Also, der Sommer kann kommen. Habe zwar keine T-Shirts mehr, aber dafür ein wundertolles Haarband.

 

 

haarband total

Advertisements

2 Gedanken zu “DIY – Haarband

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s