DIY – Ostereier färben

ei (24)In vier Tagen ist schon Ostern. Und ich muss sagen, was die  Deko angeht bin ich dieses Jahr wirklich hinterher. Deshalb diese Last Minute Idee zum Eier färben.

Und zwar habe ich für diesen dipped-Look die Eier ganz einfach mithilfe eines Eierbechers gefärbt. Dafür habe ich handelsübliche Eierfarbe verwendet.

little (1)Von der Farbe habe ich dann einfach etwas in einen Eierbecher umgefüllt und das Ei dort hinein gestellt. Dann einfach fünf Minuten gewartet und das Ei herausgenommen. So einfach geht das Ganze und ich finde den Effekt wirklich super. Um den Eiern noch etwas mehr Glanz zu verleihen verwende ich immer noch ein bisschen Öl, das ich auf ein Küchpapier gebe und das Ei damit einreibe.  Diese Optik  sticht wirklich aus den „normal“ gefärbten Eiern heraus. Einige weitere Eier habe ich dann noch mit einem kleinen Herzchen versehen. Und das ganz einfach mit einem Sticker, den man vor dem Färben aufbringt.

In diesem Sinne wünsche ich euch schonmal schöne Ostertage!

 

ei (4)

 

ei (28) ei (11) ei (20) ei (23) ei (27)

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s