Osterkarten – DIY

Bild

Letzte Woche hatten wir Besuch von meinen beiden Cousinen. Puh, da braucht man erstmal ein Bespaßungs-Programm. Nachdem sie, glücklicherweise, den Wunsch geäußert haben etwas für Ostern zu basteln, sind meine Schwester und ich auf diese tolle Idee gestoßen. Kartoffeldruck! So simpel und doch immer wieder toll.

Bild

Dafür einfach eine Kartoffel halbieren, ein Muster mithilfe von Messern, Zahnstochern, Strohhalmen und co einritzen. Farbe auf die Kartoffeln aufbringen und aufs Papier drucken.BildBild

Zusätzlich haben wir noch kleine Osterhasen und Kücken aus Fingerabdrücken gemacht. Super süß, super easy, super Ostergeschenk!IMG_1785 IMG_1790 IMG_1789

Also, ein paar Stunden habt ihr noch, um euren Lieben eine Freude zu machen. Ich wünsche euch tolle Ostertage!osterkarten

Advertisements

Ein Gedanke zu “Osterkarten – DIY

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s