Schoko-Fudge – Rezept

schoko fudgeEigentlich bin ich ja nicht die große Bäckerin, aber dieser Schokokuchen ist wirklich mal gelungen.

Und so einfach gehts. Du brauchst:

200g ZartbitterschokoladeKUCHEN (2)

180g Butter

4 Eier

200g brauner Zucker

1 Prise Salz

50g Weizenmehl

120g gemahlene Mandeln

Mark von 1 Vanilleschote

KUCHEN (6)Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Schokolade gemeinsam mit der Butter im Wasserbad schmelzen.

KUCHEN (11)Die Eier trennen und das Eiweiß steif schlagen, dann nach und nach Zucker und Salz einrühren. Mehl und Mandeln miteinander vermengen.

KUCHEN (9)     KUCHEN (13)Das Eigelb sowie die Vanille zu der Schokolade geben. Das Eiweiß vosichtig unterheben und anschließend die Meh-Mandel-Mischung dazugeben. Das Ganze zu einem glatten Teig verrühren.

KUCHEN (16)

 Den Teig dann auf ein Backblech geben und für 15-20 Minuten backen. Abkühlen lassen und genießen. Super gut schmecken dazu Erdbeeren oder Himbeeren.

KUCHEN (22) Das Rezept habe ich aus dem Sweet&Easy Enie backt Buch.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Schoko-Fudge – Rezept

  1. Das Rezept ist toll nur gemahlene Mandeln sind das auf dem Foto nicht. Toll auch mit Eis und vorher kurz erwärmt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s