glutenfreier Möhren-Nuss-Kuchen



kuchen

Heute habe ich mal einen leckeren, glutunfreien Sonntagskuchen gebacken. Ich habe euch ja schon erzählt, dass der liebe Freund und ich versuchen und gesünder zu ernähren. Aber so ganz auf Kuchen verzichten!? Auf keinen Fall!!! Die Zutaten die du für den glutenfreien Möhren-Nuss-Kuchen brauchst sind:

zutatenzutaten

 

 

 

 

 

 

 

 

Als erstes die Karotten fein reiben. Anschließend die Eier trennen und das Eiweiß mit 75g Zucker steif schlagen. Das Eigelb dann mit dem restlichen Zucker verrühren und alle anderen Zutaten dazugeben. Zum Schluss den Eischnee unterheben. Den Kuchen in eine gefettete Form geben und bei 60 min bei 180 Grad backen. Dann noch mit Puderzucker bestäuben. Fertig!

kuchen 2Lasst es euch schmecken!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s